Ich gestehe…

… dass ich soeben den ersten Kommentar auf meinem Blog nicht freigeben habe und direkt in die Mülltonne geschubst habe.

Inhalt des Kommentars bezog sich auf das Theme dass ich verwende, ob es das kostenlos irgendwo gibt ob ich sachdienliche Hinweise liefern kann.
Hmm, erstens ist unten auf der Seite der Hinweis dazu, welches Theme ich verwende, von wem, mit Link.
Zweitens war das schon eine sehr suspekte E-mail Adresse und
drittens die verlinkte Homepage war eine mit der ich nicht in Verbindung gemacht werden will.
So mit Halbnackten Mädels und so.

Deshalb hab ich den Kommentar gelöscht!
Und ich steh dazu.

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu “Ich gestehe…

  1. Verständlich, ich hätte das auch gelöscht. Das sind Kommentare, die vorgeblich interessiert am jeweiligen Artikel klingen, aber letztlich nur einen Link auf ihre kommerzielle Seite einbinden wollen. Nennt sich Bacn, diese Art Spam.

    Link

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s