Projekt 52 2009/2010

Erstmal ein kurzer Rückblick.

2009 hat mir das Projekt rießig Spaß gemacht, ich hatte den Ehrgeiz 52 Fotos zu veröffentlichen und das habe ich durchgehalten. Mal war ich hintendran, aber meist habe ich es geschafft im Laufe der Woche das passende Foto auszutreiben.

Das Fotobuch zum Projekt ist erstellt und befindet sich bereits im Druck, ich denke dass es im Laufe der Woche bei mir eintrifft und ich freu mich auf 52 so unterschiedliche Bilder. Interessanter Weise haben meine 52 Bilder genau in das Buch gepasst, anfangs hatte ich bedenken ob nicht 1-2 Seiten weis bleiben müssen, aber dank Panorama Bilder (zum Glück auch an den richtigen Stellen) musste ich lediglich die  Nummern zweier Bilder tauschen und ein Bild auf das Cover „verbannen“.

So zu 2010.
Ich mag diese Figuren Idee nicht sonderlich.
Die einzige Figur die ich besitze und die man dafür verwenden könnte ist mein heißgeliebter Snoopy, der genau so alt ist wie ich und dank unzähliger Reisen in unserer Jugend bereits 3 OP’s überstehen musste und seither seinen wohlverdienten Ruhestand bei meinen Eltern geniest. Von meinem Bruderherz gab es vor ein paar Jahren mal einen Ersatz-Snoopy der hat aber Saugnäpfe an den Händen und hängt im Auto.

Dazu kommt dass ich beruflich zum Teil so eingespannt bin, dass ich es nicht schaffen würde ohne Archivbilder zu Arbeiten oder ohne 6 Wochen nachzureichen, so dass mir der Aufwand für 2010 zu groß wird. Ich weis dass ich nichts nachreichen muss und dass ich zu nichts verpflichtet bin, das ist einzig mein eigener Ehrgeiz. Ausserdem habe ich in den Archivbildern die Chance gesehen ein paar tolle Bilder zu zeigen, die es ohne das Projekt nicht in den Blog geschafft hätten.

Ich werde mich mal umsehen nach anderen Fotoprojekten, vielleicht mach ich da was mit.

Oder nehme Saris Ideen als Anlass Bilder zu veröffentlichen, aber eben ohne die Figur.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Projekt 52 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu “Projekt 52 2009/2010

  1. Mir fehlt definitiv die Zeit, motiviert bin ich.
    Bin nur beruflich einiges unterwegs.
    Hatte mit einem Freund schon überlegt einen Extra Blog anzulegen mit Admin-Rechten für beide und uns die Arbeit zu teilen, weil ich mitunter 2-3 Wochen unterwegs bin und das 2-3 mal im Jahr…

    Oder man macht etwas mit 2-wöchiger Frequenz, Projekt 27 zum Beispiel 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s