Öfter mal was Neues

Heute stand eine gemütliche Radl-Runde auf dem Plan.
Ich auf dem Rennradl, meine Begleitung auf dem Mountainbike 🙂
Das ist die erste Neuerung und zusätzlich kannte ich die Strecke auch noch nicht.
Über Denzlingen, Sexau, Richtung Freiamt und dann über Malek nach Emmendingen, Kollmarsreuthe zurück nach Sexau. Von dort hätten wir auf dem gleichen Weg wieder zurück nach Gundelfingen fahren können, aber in Vörstetten war Gumbiswinkelfescht.
Also noch schnell auf nen Kaffee und Kuchen (letzlich gabs dann Crepes und Bier) nach Vörstetten abgebogen bevor es zurück nach Gundelfingen ging.

Insgesamt 36km mit einem Minihügelchen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Sport veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu “Öfter mal was Neues

  1. Pingback: St. Peter – Teil 5 « Anna’s Hirnfasching

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s