Der neunte Pulli und der zweite Pullunder

Am Wochenende habe ich gleich zwei Projekte beendet.
Der Pullunder lag schon den ganzen Sommer im Strickkorb und wartete eigentlich nur darauf fertig zusammengenäht zu werden. Aber wer strickt schon im Sommer Wintersachen?!

Auf jeden Fall gab ich mir am Freitag Abend einen Ruck, hab den Pullunder in die Hand genommen und einfach genäht und die Fäden dann auch gleich vernäht. Getrickt ist das ganze aus der Merino 120 von Lang. Mir gefällt dass minimale Farbspiel der Wolle und stricken lies sich die Wolle auch super.
Das Ergebnis ist auf der rechten Seite.

Und dann gibt es ab sofort das Megaprojekt Sommerpullover.
Nachdem mein Schrank dank der vielen Winterpullover platzt habe ich mir vorgenommen vorrübergehend nur noch Sommerpullover zu stricken.

Gekauft hab ich die Sigma von Lang mit der ich sehr zufrieden war.
Dass der Sommer genau dann langsam zu Ende geht wenn der Pulli fertig ist, hat mehrere Gründe. Erstens stricke ich im Sommer nicht viel und zweitens hatte ich erst ein anderes Muster angefangen.
Gestrickt sah das Muster total genial aus, nur das stricken war grausam. Ich musste in jeder Reihe aufs Muster achten, es war zwar zwischendurch halbwegs intuitiv aber trotzdem total anstrengend. Nachdem zwei Knäul unter großem Leiden verstrickt waren, ruhte das Projekt monatelang im Strickkorb. Vor kurzen packte es mich dann und ich suchte mir ein anderes Muster aus bei dem die Lauflänge der Wolle etwa stimmte da ich keine Lust hatte alles umzurechnen. Also neues Muster rausgesucht und losgestrickt. Und das Muster war sowas von intuitiv und logisch. Das Ergebnis auf der linken Seite.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s