Schutzpatron – Kluftingers fünfter Fall

von Volker Klüpfel und Michael Kobr.

Vor 20 Jahren wurde in Altusried ein Burgschatz mit einer Reliquie von St. Magnus, dem Schutzpatron des Allgäus, gefunden. Endlich soll der Schatz nach Hause zurückkehren und Kluftinger wird Mitglied einer Arbeitsgruppe für die Sicherheit dieses Schatzes. Dabei hat er eigentlich ganz andere Probleme. Er muss den Mord an einer alten Frau aufklären. Und dann verschwindet auch noch sein Auto…

Kluftinger ist wie er immer ist und auch Dr. Langhammer ist mit von der Partie.
Mir hat der neueste Fall gut gefallen und ich habe das Buch in 2 Wochen verschlungen.
Mehr davon, bald!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu “Schutzpatron – Kluftingers fünfter Fall

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s