Heidelberger Lügen

von Wolfgang Burger.

Der nächste Fall für Kominalrat Gerlach.
Gerade hat sich eingelebt und sein Leben und auch das seienr Töchter scheint sich endlich zu sortieren. Doch dann verspricht er einer jungen Witwe die mysteriösen Umständen unter denen Ihr Mann verstorben ist nochmal zu untersuchen. Und es scheint zu stimmen dass der Autounfall kein Unfall war. Alles scheint zu einem kleinen Hotel zu führen in dem der verstorbene die letzte Nacht vor seinem Tod nicht alleine verbracht hat, doch wie passt ein Koffer voller Geld ins Bild?
Gleichzeitig hält Ihn ein weiterer Fall Rund um die Uhr auf Trab.

Ein gutes Buch, zwischendurch fand ich es etwas verzwickt herauszufinden in welchen Beziehungen die Beteiligten zueinander stehen mag aber daran gelegen haben dass ich nicht immer viel am Stück gelesen habe.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s