Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

von Michael Ende.
Eine Insel, mit zwei Bergen…
Jeder kann das Lied wohl mitsingen, ich hab das Buch mal wieder im Zuge meiner „Kinderbuchleseaktion“ gelesen.

Auf Lummerland leben, Frau Waas die Ladenbesitzerin, Herr Ärmel der einfach nur regiert wird, König Alfons der Viertel vor Zwölfte und Lukas der Lokomotivführer und seine Dampflok Emma.
Eines Tages kommt Jim in einem rätselhaften Paket auf der Insel an und lebt fortan bei Frau Waas. Als jedoch Jim größer wird und den Wunsch äußert Lokomotivführer zu werden wird die Insel zu klein für alle Bewohner und Lukas‘ Dampflok Emma soll die Insel verlassen. Jim bemerkt jedoch dass seinen Freund Lukas etwas bedrückt und beschliesst mit Lukas und Emma zusammen fortzugehen.
Damit beginnt ein großes Abenteuer für die 3.

Unglaublich an wie wenig ich mich aus dem Buch erinnert habe und wieviel manche denen ich erzählt habe dass ich das Buch lese noch wussten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s