Strafzeit

von Alexander Rieckhoff und Stefan Ummenhofer.

Neulich war ich in der Stadt und hatte noch ein wenig Zeit bis zur Verabredung.
Also kurz in Kaufhaus stöbern gewesen. Was seh ich da?
3 Bücher zum Schnäppchenpreis – keine offensichtliche Druckfehler.

Der erste Fall für Hubertus Hummel.

Hubertus Hummel ist Studienrat an einer Villinger Schule.
Eigentlich hat er genug eigene Probleme als während eines Eishockesspiels seines geliebten SERC ein Kollege erschossen wird. HUbertus Hummel der mit seinem Freund Klaus Riesele, Journalist, vor Ort ist nimmt eigene Ermittlungen auf die Beide schnell ins Rotlicht- und Rockermilieu führt und bis an den Bodensee.

Was kann man machen wenn man die eine Backe ständig kühlen muss und unter Einfluss von Schmerzmitteln steht.
Hubertus Hummel ist eine liebenswerte Figur die auf eine gemütliche Art ermittelt. Zusammen mit Klaus Riesle, die offensichtlich nicht zusammen passen, bildet er ein eingespieltes Ermittlerduo.
Mir hat das Buch Spaß gemacht auch wenn die Geschichte etwas an den Haaren herbeigezogen wirkt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s