Silient Girl

von Tess Gerritsen.

Ein weiteres Buch aus der Rizzoli & Isle Reihe.
Beim Stöbern wurde ich auf ein neues Buch von Tess Gerritsen aufmerksam gemacht, dabei habe ich bemerkt dass es noch ein Buch von Ihr gibt, das ich noch nicht gelesen hatte. 2 Tage später war das Buch in der Post. Es hat dann auch kaum eine Woche gedauert bis das Buch gelesen war.

Alles fängt damit an dass eine Hand, noch warm und blutend in einer Straße in Chinatown gefunden wird. Kurz darauf wird auf dem gegenüberliegenden Dach die Leiche einer Frau gefunden. Ihre Kehle aufgeschlitzt.
Rizzoli hat keine Ahnung wer die Leiche ist, wer der Mörder sein könnte, aber alles scheint zu einem Selbstmord Massaker vor 19 Jahren zu führen.
Im Laufe der Ermittlungen geräht dann auch Detective Rizzoli zwischen die Fronten und wird von einer geheimnissvollen Kreatur gerettet. Sie ist kurz davor ein Geheimnis zu enthüllen, das 19 Jahre lang schlummerte.

Super Buch!
Ich habe es verschlungen und konnte es kaum auf der Hand legen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s