Kite Runner

von Khaled Hosseini.

Wozu geht man in den Urlaub, um Bücher zu lesen.
Ich habe endlich dieses Buch fertig gelesen, nachdem ich bereits Tausend strahlende Sonnen von Khaled Hosseini mit Begeisterung gelesen hatte.

Kite Runner erzählt die Geschichte zweier Jungen, Amir und Hassan, die unwiederbringlich miteinander verknüpft sind. Es beinhaltet (wie jedes gute Buch) Liebe und Verrat und findet eine plötzliche Wendung am Ende des Buches. Genau wie Tausend strahlende Sonnen gewährt Kite Runner einblick in die Geschichte und den Alltag Afganistans mit all seinen Facetten.
Gut dass ich es im Urlaub gelesen habe und nicht zuhause. Ich konnte das Buch kaum weglegen.

Es hilft wenn man kein Schwedisch versteht 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s