Eating Animals

von Jonathan Safran Foer.

Ein spannendes Buch das sich mit der Massentierhaltung auseinandersetzt und sehr lesenswert ist.

Eine kleine Anekdote will aber doch dazu erzählt werden.
Ich habe das Buch als Hörbuch gehört und saß mit einer Falafel in der hießigen Dönerbude, nebenmit der drehende Dönerspieß.
Igrendwas war dabei zu viel. Den Spieß konnte ich ja schlecht abschaffen, raus gehen – zu kalt, also musste das Hörbuch aus den Ohren. Besser!

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Bücher veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s