Wandern in der Rhön Tag 4

Am letzten Wandertag ging es auf den Hochröhner, eine klassische Wandertour durch die malerische Landschaft des „Überraschung“ Hochröhns. Abwechselnd ging es über weite Felder und Wiesen und Wälder.
Hochröhner_Track

Insgesamt über 333 (Yeah! Schnapszahl) Höhenmeter, diesmal aber sanft und stetig auf 15km verteilt, wie man auch schon am Profil erkennen kann.
Hochröhner_Profil

Ungefähr bei 2/3 der Strecke sind wir auf einer sehr sonnigen Terasse eingekehrt und haben es uns gut gehen lassen.
Viele Wiesen und Aussicht.
Ob sich die Mountainiker auf der Mountenbike-Strecke wohl fühlen?
Mehr Aussicht und Blümchen. Die gleichen wie schon beim schwarzen Moor. Auch hier führte die Wanderung an einem Moor vorbei.
Und zum Abschluss ein letztes Mal Aussicht und Wald.
Hochröhner

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Sport veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu “Wandern in der Rhön Tag 4

  1. Pingback: August-Schnipsel | Anna's Hirnfasching

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s